Online Seminar für Webdesign Anfänger


WordPress macht es möglich:

Webdesign für Anfänger: Innerhalb kürzester Zeit mit einer Internetseite kostenlos online gehen!

Als Webdesign Anfänger wird man mit sehr vielen Informationen erschlagen! Fakt ist: Es war noch nie so einfach wie heute, eine Internetseite online zu stellen. Mein Gratis-Videokurs ist ganz gezielt für Anfänger gemacht, die wissen wollen, wie man mit einer Website live geht! Lesen Sie hier, wie Sie als Anfänger in kürzester Zeit und völlig kostenfrei (ausser den Gebühren für das Webhosting) einen professionellen Internetauftritt realisieren.

Sehen Sie sich das Video an!

 

 

Meine Online-Seminare drehen sich eigentlich darum, wie man mit einer Website Geld verdient, bzw. wie man dadurch neue Kunden gewinnt. Ich stelle dabei jedoch immer wieder fest, dass sich Teilnehmer in den Seminaren und Workshops aufhalten, die noch völlige Anfänger sind und noch überhaupt keine Website haben, geschweige denn, eine www-Adresse.

Mir ging es einmal ganz genau so! Ich hatte es als Webdesign Anfänger auch schwer, eine Seite online zu stellen. Alle Leute, die ich um Rat gefragt habe, waren in ihrem Wissenstand schon deutlich weiter und ich wusste hinterher oft genausoviel wie vorher: Nämlich nichts! Dieses GRATIS Videokurs ist also genau für diejenigen gedacht, die mit Begriffen wie SEO, PHP, CMS, FTP so überhaupt nichts anfangen können!

 

Die ersten 3 Schritte für Webdesign Anfänger

So einfach stellen Anfänger eine Webseite online!

 

1. Den Webhoster auswählen

Als erstes benötigen Webdesign Anfänger einen vernünftigen Webhoster. Meine eigenen Internetseiten laufen bereits seit über 10 Jahren bei STRATO. Als Webdesign Anfänger hat man es mit Hosting-Paketen vieler Anbieter sehr einfach, ganz schnell mit einer Website an den Start zu gehen. Bei Strato haben Sie es meiner Meinung nach am Einfachsten, denn es stehen sowohl Homepage-Vorlagen zur Verfügung, als auch moderne Content Management Systeme wie WordPress oder Joomla. Die Kosten für das Webhosting können vernachlässigt werden: Bereits für unter 5,-€ pro Monat erhalten Sie umfangreich ausgestattete Hosting-Pakete.

Anzeige
Supergünstige Angebote von STRATO - Hier klicken!

 

2. FTP Zugang einrichten

Das File Transfer Protokoll stellt die Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem Webserver her, so dass Sie Bilder, Texte und Videos auf Ihre Internetseite laden können.

3. Das geeignete CMS wählen

Bevor Sie viel herumprobieren und Experimente machen, lassen Sie es mich kurz machen: Die beste Möglichkeit, um der Welt eigene Inhalte zugänglich zu machen, besteht darin, ein sogenanntes Content Management System (CMS) zu nutzen. Ein Content Management System müssen Sie sich vorstellen wie ein Fertighaus im Internet, welches nur noch mit eigenen Bildern, Texten und Videos angereichert werden muss.

 

Holen Sie sich den Zugang zu meinem GRATIS-Videokurs jetzt 100% kostenfrei!

Sie sind Webdesign Anfänger und möchten endlich mit Ihrem Online Marketing Projekt an den Start? In meinem GRATIS Videokurs erhalten Sie eine ausführliche Schritt für Schritt Anleitung, die Sie nur nachmachen müssen. In weniger als 30 Minuten kann Ihre professionelle Internetseite mit WordPress inklusive Webdesign bereits am Start sein!

Gratis-Videokurs: So stellen Anfänger einer Webseite online.

Videokurs 100% GRATIS

Und so schnell haben Sie den exclusiven Zugangslink zu meinem Videokurs in Ihrem Postfach: Tragen Sie einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail ein. Sie erhalten den Zugangslink nach der Bestätigung Ihrer Mailadresse. Viel Spaß mit dem Videokurs!