WordPress Mitgliederbereich erstellen 8


WordPress Mitgliederbereich erstellen

Ich benutze auf einigen meiner Landingpages das geniale und *** kostenfreie *** Plugin "WP-Members" von Chad Butler. Wer für WordPress Mitgliederbereich erstellen möchte, um beispielsweise exklusive Inhalte anzubieten, ist mit diesem Tool wirklich bestens bedient.

Ich schildere dir kurz, warum ein WordPress Mitgliederbereich erstellen für mich unentbehrlich ist: Ich verkaufe über den Digistore24* (kostenfreie Anmeldung für jedermann) verschiedene Produkte zu den Themen Suchmaschinenoptimierung, Marketingstrategie und Neukundengewinnung. Den Zugang zu diesen Produkten stelle ich jeweils über eine Landingpage zur Verfügung, für die ich einen WordPress Mitgliederbereich erstellt habe.

Ich bin sogar relativ schnell fündig geworden und auch sehr zufrieden mit dem Plugin "WP-Members" von Chad Buttler (Rocketgeek). Das Plugin ist innerhalb von wenigen Augenblicken installiert und erfordert nur ein paar Mausklicks, damit es funktioniert.

Auf der offiziellen » Rocketgeek Webseite erhälst du ausserdem sehr viele Infos darüber, wie sich dank WP-Members für WordPress Mitgliederbereich erstellen lassen.

Am Besten, du schaust dir einfach mein kurzes Tutorial hierzu an :-)

Ganz einfaches Handling mit WP-Members

Das, was mir wirklich augezeichnet gefällt ist, dass WP-Members nicht überladen ist. Man bekommt, was man braucht und findet sich auch sehr schnell zurecht. Ich wollte beispielsweise keine Registrierung, sondern lediglich die Möglichkeit einer reinen Anmeldung. Also nehme ich einfach die Häkchen bei der Option "Registrierung" heraus und schon ist meine Anforderung erfüllt. Auch das Einbinden von Formularen in die Webseite ist ein echtes Kinderspiel, da automatisch mit der Installierung des Plugins ein weiteres Feld mit einem Drop-Down im Editor hinzugefügt wird.

Mein Fazit: Es gibt sicherlich auch umfangreichere Tool, um einen Mitgliederbereich zu erstellen. Ich denke aber, dass WP-Members eine herausragende Lösung für dich ist, sofern du schlicht und ergreifend exklusiven Inhalt anbieten möchtest, ohne deine Prozesse zu verkomplizieren.

WordPress Mitgliederbereich erstellen und mit Digistore24 verbinden

Um deinem Kunden den Zugang zu deinen Digitalen Produkten zu ermöglichen, benötigen diese natürlich eigene Zugangsdaten.Im nachfolgenden Tutorial erfährst du, wie du WP-Members und den Digistore24 miteinander verknüpfst, damit du deinen Produktverkauf wirklich komplett automatisierst. Dies ist eine bewährte Methode, die völlig kostenfrei für dich ist.

Ich freue mich auf dein Feedback :-)
Dein Joachim

Dein eigenes Digitales Infoprodukt

Von der Idee zum Verkauf in nur einem Tag!

Mit diesem Onlinekurs wird es dir gelingen, dein eigenes Digitales Infoprodukt innerhalb weniger Stunden auf den Markt zu bringen! Du bist technisch unbegabt oder Anfänger im Online Marketing? Kein Problem: Genau für Leute wie dich habe ich diesen Onlinekurs erstellt!

Dein Digitales Produkt entwickeln

Grafiken und Covers anfertigen

Digitales Produkt bereitstellen

Produkt im Digistore24 anlegen

Komplette Funnel mit WordPress

Webinar: "Dein Erfolg im Internet!"

"Lerne die essentiellen und universellen Geheimnisse aller erfolgreichen Internet Marketing Projekte kennen. Es geht nur um Dich und um deinen Erfolg im Internet. Alles was Du brauchst, sind 45 Minuten Zeit sowie ein Zettel und ein Stift. Melde dich gleich kostenlos an!"

Webinar von Joachim Kirchner - Jetzt kostenfrei anmelden

 


Abonniere mein E-Magazin!

Du willst auch in Zukunft aktuelle Tutorials zu WordPress sowie über viele weitere Themen rund um Internet Marketing auf dem Laufenden bleiben? Dann trag Dich völlig kostenfrei und unverbindlich in mein E-Magazin ein!

 

Auch in Zukunft kein Tutorial mehr verpassen!

Abonnieren Sie meinen YouTube-Kanal!

» Jetzt YouTube-Kanal abonnieren

Verbinden Sie sich mit meiner Facebook-Seite

» Jetzt mit Joachim auf Facebook vernetzen

*Affiliate Link


8 Gedanken zu “WordPress Mitgliederbereich erstellen

  • Julia

    Danke für den interessanten Artikel!

    Vielleicht könnte für den Einen oder Anderen auch coachy interessant sein? Du kannst schneller und einfacher zum eigenen Mitgliederbereich für deine Videokurse als mit anderen Lösungen wie WordPress etc.

    Ganz liebe Grüße
    Julia

  • Karl Michael Fluegel

    Da ich auf der Suche nach einer WordPress Lösung für meine Partner und Kunden war, habe ich Deine Empfehlung bei Google gefunden. Der Artikel hat mir sehr geholfen meine Tests vorzubereiten. Für ein gratis Plugin scheint mir Deine Empfehlung top zu sein – gebe Dir gerne Rückmeldung. Danke im Namen des Teams.

  • Peter Kirchmann

    Hallo Joachim,
    Deine Erklärungen zum Mitgliederbereich sind sehr einleuchtend für mich. Ich bin gerade am überlegen wie ich ein Mitgliederbereich vernünftig aufbauen kann.
    Was, wenn der Mitgliederbereich umfangreicher sein soll? Z.b. Nicht nur Inhalte die nur der Anmelder sehen soll sondern auch PDF-Downloads anbieten möchte, oder auch eBooks? Kann ich bei WP-Members auch meine email-Liste vergrößern und die Anmelder Emails sammeln und den Anmeldern Newsletter anbieten?
    Was ist der genaue Unterscheid zu Digimember? Bzw. ab welcher Anforderung würdest du von WP-Members umsteigen auf Digimember?

    Viele Grüße,
    Peter

    • Joachim Kirchner Autor des Beitrags

      Hallo Peter, du kannst im Mitgliederbereich natürlich PDF-Downloads etc. anbieten. Digimember ist zweifellos professioneller aufgezogen und bietet gerade in Verbindung mit der Kommerzialisierung weitere Features. So kannst du beispielsweise bestimmen, welche Mitglieder welche Inhalte sehen dürfen. Das geht mit WP-Members nicht. Die Variante mit WP-Members eignet sich ideal für Einsteiger oder Leute, die ohne große Investments zu Ergebnissen kommen wollen. VG, Joachim

  • Kai Lehwald

    Danke für den ausführlichen Artikel und das hilfreiche Video. Ich habe selbst vor wenigen Tagen eine wahrscheinlich neue Software gefunden, die nach meinen ersten Tests sehr viel einfacher umzusetzen ist. Hast du schon einmal von FunnelCockpit gehört? Die Mitgliederbereich-Funktion ist dort wohl eines von vielen Tools, da es sich bei dieser Software um eine All-In-One Lösung handelt. Ich komme bisher sehr gut damit zurecht. Hier ist auch ein Video, das gut erklärt, wie das Tool funktioniert: https://bit.ly/FnnlCckpt1EU

Kommentare sind geschlossen.